Aktuelles aus dem Vereinsleben

Der 21. September 2019. Ein Verein geht auf Reise.

Das diesjährige Abdampfen (letzte gemeinsame Fahrt) war ein voller Erfolg. Mit zehn Booten machten sich die aktiven mit den passiven Mitgliedern des YC Surwold auf dem Weg nach Lehe/Dörpen zum befreundeten Yachthafen. Wir wurden hervorragend empfangen. Es gab selbstgebackenen Kuchen, Schnittchen mit Kaffee und Tee. Mit fünfundfünfizig Personen sind wir dort aufgeschlagen. Die Bewirtung war mehr als super. Bei Freunden fühlt man sich eben wohl.
Es war eine sehr schöne Fahrt bei allerbestem Wetter. Zuhause angekommen wurde bis spät in die Nacht gefeiert. Ein gelungener Tag ging zu Ende. Alle haben sich sehr wohl gefühlt und fiebern jetzt schon der nächsten Saison entgegen.

Unser Hafenfest am 15.06.2019 (VIDEO)

Unser Hafenfest am 15.06.2019

1. Mai 2019 in unserem Yachthafen

Erster Arbeitseinsatz am 13.04.2019
Viele fleißige Hände haben bei sehr ungemütlichem und kalten Wetter unseren schönen Hafen aus dem Winterschlaf geholt.
Alles wurde wieder aufgebaut, Tische sowie Bänke, die Spielgeräte und so manches mehr.
Zusätzlich haben wir jetzt eine Rutsche für unsere kleinen Gäste aufgebaut.
Eine Beetumrandung wurde erneuert und das Vereinsheim sauber gemacht.
Die Gäste können kommen.

Kranen am 06.04.2019

Unsere Winterwanderung am 10.02.2019

Unsere Winterwanderung 2019 war ein voller Erfolg. Über 30 Mitglieder mit Partnern und Kindern haben daran teilgenommen.
Ziel war, die Burlager Mühle. Nach der Besichtigung der Mühle, wo ein Heimatmuseum untergebracht ist, wurde deftig mit Grünkohl gespeist.
Für das leibliche Wohl sorgte der Mühlenverein Burlage, die uns prima bedienten.
In der Mühle sind heimische Exponate ausgestellt, die allsamt Spenden von der Bevölkerung sind, außerdem sind heimische Tiere ausgestellt.
1935 war die Mühle komplett ausgebrannt, erst 1985 wurde sie wieder aufgebaut.
Da die Restaurierung der Mühle in den Originalzustand alle Kosten sprengen würde, hat man sich entschlossen ein Heimatmueum einzurichten.
Eine Besichtigung ist jederzeit möglich, jedoch müssen sich Besuchergruppen anmelden.
Die Skipper waren rundum zufrieden und ließen den Tag mit kühlen Getränken ausklingen.
Besonders geehrt wurde an diesem Nachmittag Heinz Jansen. Er hat den Heimatverein Bockhorst in schwierigen Zeiten wieder auf Kurs gebracht.
Die Laudatio hielt als erster Vorsitzender des Bockhorster Heimatvereins Ewald Timmen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren